Kölner Bestands­halter erwirbt Gewerbe­immobilie mit Nah­ver­sorger in Born­heim

27. Juni 2019 – Die Metropol Immobilien­gruppe investiert im südlich von Köln gelegenen Rhein-Sieg-Kreis und kauft das Objekt Mosel­straße 7 in Bornheim-Hersel.

Auf dem ca. 4.000 qm großen Grund­stück befinden sich 2.400 qm Wohn- und Geschäfts­fläche sowie 62 Park­plätze. Haupt­mieter ist der Nah­versorger Edeka mit angeschlossenen Getränkemarkt.

Klaus G. Sack, Geschäfts­führer Metropol: „Die Filiale des Einzel­händlers ist seit fast vier Jahr­zehnten in Born­heim etabliert. Es ist das größte Lebens­mittel­geschäft des Ortes und liegt im Zentrum von Hersel.“

Neben dem Nah­versorger verfügt die Liegen­schaft über zehn Miet­wohnungen mit Wohn­flächen­größen von 35 qm bis 103 qm.

Zurück

DATENSCHUTZ     IMPRESSUM
©2020 METROPOL