Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DAS METROPOL-­INTERVIEW #1: AUFTAKT­GESPRÄCH MIT PROJEKT­MANAGERIN KRISTIN LINDENSTRUTH

Metropol ist bekannt als Bestandshalter von Wohn-, Handels- und Büroobjekten. Wer anspruchsvoll und abwechslungsreich bauen möchte, ist beim Kölner Immobilienunternehmen aber auch an der richtigen Adresse. Im Auftaktgespräch unserer Reihe „Das Metropol-Interview“ sprechen wir mit Metropol-Projektmanagerin Kristin Lindenstruth über die Herausforderungen ihrer vergangenen Projekte. Darüber hinaus gibt sie einige Einblicke in den Arbeitsalltag einer Projektmanagerin bei der Metropol Immobiliengruppe und verrät uns, welche Aufgaben sie als nächstes übernimmt.

Was war Dein letztes Projekt?

Das war unser digitalstes Mietwohnhaus Kölns: MelEHR in Ehrenfeld. Umgesetzt wurden 32 Wohneinheiten mit Tiefgarage und einer Gewerbeeinheit. Eine der Besonderheiten bei diesem Projekt war die intensive Abstimmung mit unserem Generalunternehmer zur Umsetzung unserer digitalen Strategie. Noch während der Bauphase hatten wir viele digitale Ideen zur Umsetzung, gerade auch, weil der gesamte Markt in Bezug auf die digitale Immobilie im Umbruch ist und es fortlaufend neue Features gibt. Immer mit dem Ziel vor Augen, das beste Produkt zu erstellen. Daher war jeder Tag spannend und die Herausforderungen hörten bis zur Übergabe an unsere Immobilienverwaltung nicht auf.

Welche Projekte hast Du davor gemanagt?

Bei Metropol ist kein Projekt wie das andere. Es gibt ständig neue spannende Aufgaben. Zum Beispiel habe ich zuvor den Büroumbau für die Metropol Firmenzentrale in der Kaygasse 5 geleitet. Hier hatte die Geschäftsführung eine klare Vision und natürlich ist der Anspruch des Unternehmens, ein repräsentatives Büro zu realisieren, besonders hoch.

Ein anderes Projekt war die Schildergasse 55 - ein Einzelhandelsgebäude in 1A-Lage in einer der meistfrequentierten Einkaufsstraßen Deutschlands. Eine zehn Meter breite Baulücke, dreiseitig umbaut - ja, das war eine große Herausforderung, nicht nur in Bezug auf die Statik.

Metropol setzt sehr individuelle Projekte um - das können 235 Wohnungen in Zollstock sein oder knapp 18.000 qm Light-Industrial-Fläche im Westen Kölns. Und auch die Projektleiter werden individuell den Projekten entsprechend ausgesucht. Dies bedeutet auf der einen Seite natürlich die Übernahme von Verantwortung, Eigeninitiative und ja, auch der Umgang mit (zeitlichem) Druck. Auf der anderen Seite hat man aber auch ein hohes Maß an Entscheidungsfreiheit. Und mit einem kompetenten Team macht alles gleich doppelt so viel Spaß.

Welche Aufgabe übernimmst Du als nächstes?

MelEHR ist baulich nun erfolgreich fertiggestellt und inzwischen auch fast vollständig vermietet. Jetzt mache ich erst einmal Urlaub, um nach einer intensiven Zeit die Akkus wieder aufzuladen. Anschließend wartet ein aufgrund seiner Lage sehr anspruchsvolles und hoch komplexes neues Projekt auf mich - das MelEHR-Schwester-Projekt VenEHR. Das hier zu bebauendende Grundstück, das auf der einen Seite grenzständig zur Bahntrasse liegt und auf der anderen Seite an eine belebte Geschäftsstraße grenzt, stellt höchste technische und rechtliche Anforderungen und wirft vielschichtige wirtschaftliche und funktionelle Fragestellungen auf, die es individuell und flexibel zu lösen gilt. Und unsere Erfahrungen aus der Digitalisierung von MelEHR fließen natürlich auch noch mit ein - ich freue mich auf dieses Projekt!

 

Visuelle Eindrücke von unseren Projekten gibt es auf den Instagram-Seiten der Metropol Immobiliengruppe und Kölns digitalstem Mietwohnhaus.

ÜBER METROPOL

Metropol plant, baut und verwaltet Immobilien mit nachhaltiger Perspektive. Als Bestandshalter übernehmen wir für unsere Projekte dauerhaft Verantwortung. Wir kennen die Chancen und Möglichkeit in unserer Heimatstadt Köln und den Nachbarregionen – für Büro-, Handels- und Wohnimmobilien.

Metropol schafft digitale Strukturen und Prozesse für Projektentwicklung, Vermietung und Verwaltung. Alles konsequent am Mieter orientiert. Dabei gehen wir verantwortungsvoll mit Ressourcen und Menschen um. Persönliche Motivation und Identifikation mit den Aufgaben prägen das Unternehmen. Unsere Werte und langjährige Partnerschaften machen Metropol damit zu einem attraktiven Arbeitgeber und Vermieter.

SHARE THIS!

PRESSE­KONTAKT

Dr. Petra Zahrt
Zahrts Media Public Relations
Mobil: 0162 - 7925 425
E-Mail: pzahrt@zahrts.de

Zurück

© 2021 Metropol Immobiliengruppe   Datenschutzeinstellungen ändern Datenschutz Impressum

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Bitte wählen Sie aus und klicken Sie auf akzeptieren.

Einige der Cookies sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button “Auswahl akzeptieren” speichern.